Vita

Claudia Maiwald

Im niedersächsischen Ilsede/Peine als Claudia Kuhn geboren, 1972  Umzug nach Berlin

Studium der Wirtschafts- und Gesellschaftskommunikation an der Hochschule der Künste in Berlin mit Abschluß als Diplom-Designerin

Freischaffend tätig als
– Künstlerin mit Kursangeboten im Bereich Papier-/Pappmaché und
– Kulturmanagerin für Theater- und Ausstellungsprojekte

berufliche Stationen
– Ton und Kirschen Wandertheater (Open Air)
– Titania-Palast
– Querformat-b – Kunst- und Kulturverein
– Berliner Kabarett-Anstalt (BKA e.V.)
– Radio 100
– Kleines Theater am Südwestkorso

– Gründungsmitglied des Ton und Kirschen Theater e.V.;
– Mitglied bei Querformat-b e.V., Kunst- und Kulturverein;
– Mitbegründerin und Mitglied der Künstlerinnengruppe sovielderstoff

Gemeinschaftsausstellungen in Berlin und Umland
regelmäßige Teilnahme  an der Südwestpassage Kultour, dem Wochenende der Offenen Ateliers in Friedenau

Advertisements