5.12. – 23.12. Adventsverkauf

Vom 5.12. – 23.12. gibt es das Kunstmarkt-Ersatzprogramm: Verkauf von schönen kleinen Dingen in meinem Atelier
in 12161 Berlin-Friedenau,
Odenwaldstr. 13 /Nähe Schlossstrasse
Mo – Fr 14 – 19 Uhr, Sa 11 – 19 Uhr
Mit Abstand, Maske und Stoßlüftung

Bunte Figuren wie Engel, Pummelfeen, Kantenhocker, Bottle-Lady, Bademoppel
aus dem PAPIERMACHE-ATELIER

Wandkalender/Postkarten von MEISIE

Stofftaschen/-beutel, aller Art sowie
bunte Stricksocken von
LAPAUSA-KUNTERBUNT

Himmlische Wesen – neue workshops –

Sechs workshops im November bieten auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, Engel oder andere kleine Wesen aus Papiermaschee herzustellen. Ein workshop umfasst 2 Termine à 4 Sunden.
Die workshops finden bis auf Weiteres unter Einhaltung der erforderlichen Corona-Vorsichts-Maßnahmen (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske) statt.
Aus diesem Grund beträgt die max.Teilnehmerzahl 3 Personen
Termine:
Do 16 – 20 Uhr: 5. und 12.11.2020
Fr  10 – 14 Uhr: 6. und 13.11.2020 voll
Fr  17 – 21 Uhr: 6. und 13.11.2020 voll
Sa 10 – 14 Uhr: 7. und 14.11.2020 voll
Sa 16 – 20 Uhr: 7. und 14.11.2020
So 10 – 14 Uhr: 8. und 15.11.2020
Info/Anmeldung

Kunstmärkte bis 31.8.2020 abgesagt

Gemäß der Verordnung über das Verbot von Großveranstaltungen vor dem Hintergrund der SARS-CoV-2-Pandemie vom 21.4.2020 mussten leider alle Kunstmarkttermine bis Ende August abgesagt werden. Dies betrifft u.a. die Märkte an den S-Bahnhöfen Frohnau und Mexikoplatz, die Berliner Kunstallee sowie den Kunstmarkt der Generationen in Lichterfelde. Ich hoffe, dass einige Termine im September nachgeholt werden können.

Kunst – Weihnachtsmärkte

Im Dezember 2019 bin ich auf folgenden kunsthandwerklichen Weihnachtsmärkten entlang der S1 zu finden:

1./ 3./ 4. Advent, jeweils 11 bis18 Uhr
S-Bhf Mexikoplatz

6. Dez. – 11 bis 17 Uhr
Nikolausmarkt im S-Bhf. Lichterfelde West

7. /8. Dez. (2.Advent)    11 bis 18 Uhr
S-Bhf Frohnau, Zeltinger Platz

 

Offenes Atelier 5. – 7. April 2019, jeweils 14 – 19 Uhr

Zum 6. Mal finden am 1. April-Wochenende die Europäischen Tage des Kunsthandwerks statt. An die 200 Designer, Kunsthandwerker und Gestalter im gesamten Stadtgebiet öffnen ihre Ateliers für Besichtigungen, Vorträge, Modenschauen oder workshops. Beim Besuch in meinem Atelier stoßen Sie auf schräge Gestalten wie Fenstergucker, Kantenhocker oder Pummelfeen. Zusätzlich können Sie sich über Kurse und Kursreisen informieren.Infos: http://berlin.kunsthandwerkstage.de