Himmlische Wesen – Engel aus Papiermaschee

Weihnachtsengel, Schutzengel, Engel mit oder ohne Flügel – auch in diesem Jahr widmen wir uns in einem workshop den himmlischen Wesen. Wir kaschieren und modellieren mit Papiermaché. Der workshop umfasst 2 Termine á 4 Stunden.

freitags 17 – 21 Uhr  am  9. und 16.11.2018
oder
samstags 10 -14 Uhr  am   10. und 17.11.2018

Zusatztermin samstags 15:30 – 19:30 Uhr  am  10. und 17.11.2018

Hier geht’s zu Infos und  Anmeldung 

Advertisements

Sommerkurse Papiermaché

„Plastisches Gestalten mit Papiermaché“

2 Kurse von 19 – 21:30 Uhr ab

montags ab 25.6. oder donnerstags ab 28.6.

Es sind noch Plätze frei!

Für weitere Infos hier klicken

Papiermaschee- und Yoga-Reise nach Polen

Vom 8. – 15. Juni 2018 fahren wir in ein altes Gutshaus in Nähe der polnischen Ostsee, wo wir uns ohne Ablenkungen und Verpflichtungen nur mit uns selbst beschäftigen. Tägliche Yogaübungen unter Anleitung von Gabi Lutterbeck erwecken und intensivieren unser Körperbewußtsein. Der schöpferische Umgang mit Papiermaché, angeleitet von Claudia Maiwald,  lässt der kreativen Seite in uns freien Lauf.
Informationen/Anmeldung (bitte klicken)

Offenes Atelier

Hier ist Papier überhaupt nicht geduldig, sondern bunt und ausdrucksstark.
Werfen sie einen Blick auf die bunten Figuren aus Papiermaché und lassen sie sich die vielfältigen Möglichkeiten der Verarbeitung von Altpapier vorführen. Im Rahmen der Europäischen Tage des Kunsthandwerks ist mein Atelier  am 23.3., 24.3. und 25.3. jeweils von 14 bis 19 Uhr geöffnet.
Für alle weiteren teilnehmenden Ateliers, Werkstätten, Museen bitte hier klicken

Papier-Kunst / Paper Art

Kevin

Ausstellung
27. Januar bis 3. März 2018
Handwerksform, Hannover
http://www.handwerksform.de

Auch im digitalen Zeitalter hat Papier nichts von seiner Faszination verloren.  In dieser Ausstellung ist die ganze Spannbreite von Papier-Kunst zu sehen: als Material, auf dem geschrieben werden kann, als exquisit gestalteter Bucheinband, als Leuchtobjekt oder Gefäß, als Schmuckstück, Accessoire oder freies Objekt.  31 angewandte KünstlerInnen und DesignerInnen aus Deutschland, den Niederlanden und Österreich sind vertreten.